Gastgeber

Leidenschaft ist der beste Gastgeber

Ein Traum wird wahr! Was gibt es Schöneres, als mit Herzblut ein Projekt anzupacken. Wir freuen uns, dass in geschichtsträchtigen Mauern unsere Wyburg entstehen durfte. Wir freuen uns auf Sie!

  • Ernst Bösch
  • Céline Oertle
  • Koni Oertle
  • Sonja Oertle
  • Cathérine Oertle
  • Rösli Kuster

Mit der Familie Oertle zieht am 1. Dezember 2015 erst das vierte Unternehmen ins 1895 erbaute, markante Wohn- und Geschäftshaus «Weinburg» ein. Die Hausbezeichnung geht auf die erste Einzelfirma zurück. Josef Longoni führte eine Gastwirtschaft, einen Weinhandel und ein Granitgeschäft mit Steinbruchbetrieb. Somit wird zum heutigen Firmenzweck eine wunderbare Brücke geschlagen. 1910 beherbergte das Gebäude die Kupferschmiede samt Installationsgeschäft von Anton Nigg. Anschliessend mietete sich die Firma Deetz-Klimatechnik ein.
Vor 120 Jahren knallten die ersten Korken im unteren Gebäudeteil und dank dem aufwändigen und hochwertigen Umbau durch die Eigentümer, Prisca und Walter Koller, wird die Wyburg ihrem Ursprungsweck zugeführt. Weinkellerbauer Jörg Tobler hat auch den Weinkeller von Spitzenkoch Andreas Caminada erbaut und ist der Bruder der neuen Geschäftsführerin Sonja Oertle.
Einen Ort wie die heutige Wyburg müssen Sie sehen, erleben und geniessen. Ambiente zu beschreiben ist wie eine Rose nur zu zeichnen – der Duft geht dabei verloren. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von Tradition, Perfektion und viel Leidenschaft überzeugen.